Wir waren schon immer grün!

Die clevere Alternative zum Verpackungsband aus Stahl: PET-Umreifungsband!

PET (Polyethylenterephthalat) ist ein thermoplastischer Kunststoff aus der Familie der Polyester. Dort, wo Stahlbänder zur Umreifung nicht zwingend erforderlich sind, haben sich PET-Umreifungsbänder als Alternative bestens bewährt. Es ist für das sichere Verpacken von mittelschweren bis schweren Packstücken wegen seiner starken Belastbarkeit, der vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten und der hohen Reißfestigkeit gut geeignet. So können damit Holzbündel, Fässer, Rohre, Steinplatten, Paletten, Säcke, Beutel, Stapel mit Pflastersteinen und vieles mehr für Lagerung und Transport sicher arretiert werden.

Das PET-Umreifungsband überzeugt mit weiteren, nützlichen Eigenschaften: es ist wesentlich leichter und handlicher als das Stahlband. Es passt sich immer genau der Verpackungsform an und ist daher ideal zum Verschließen, Bündeln und Verstärken. Auch für die Langzeitlagerung von gebündelten Gütern und Paletten ist das Polyester-Umreifungsband eine gute Wahl, denn es ist form-, UV- und witterungsbeständig und behält über lange Zeit seine Spannkraft. Da PET Umreifungsband relativ steif ist, lässt es sich auch leicht unter Paletten oder Transportgut durchschieben. Das erleichtert die Anbringung – etwa dann, wenn das Transportgut gegen Verrutschen oder Umkippen gesichert werden soll.
Zudem ist der Kunststoff bequem mit sogenannten Vibro-Spanngeräten zu verarbeiten und zu verschweißen. Dabei werden die Bandenden durch hochfrequente Vibration erhitzt und in diesem Aggregat fest miteinander verpresst (Reibschweißverschluss). Eine zusätzliche Hülse ist nicht erforderlich. Das Material erreicht, je nach Bandbreite und -stärke, die Reißwerte von Stahlbändern. Somit fällt der Wechsel zum PET-Umreifungsband für den Anwender noch leichter.

Ein weiterer Vorteil: Anders als bei Stahlbändern kann es beim Werkstoff PET nicht zur Korrosion des Materials kommen. Somit ist dieses Umreifungsband auch sehr empfehlenswert für die schonende Transportsicherung von empfindlichen Oberflächen. Auch die Verletzungsgefahr ist materialbedingt weitaus geringer als bei Bändern aus Stahl.

da-pack bietet Ihnen PET-Umreifungsbänder in verschiedenen Stärken, Breiten und Längen. Möchten Sie z.B. Güter mit empfindlicher Oberfläche umreifen, sollte das Kunststoffband besser breiter und dafür etwas dünner gewählt werden. Am einfachsten, Sie nutzen unser Beratungsangebot, um das Band zu wählen, was genau zu Ihren Anforderungen passt. Wir nehmen uns gerne die Zeit dafür, die für Ihre Einsatzzwecke am besten geeignete Lösung zu ermitteln.

>> Hier direkt zur Anfrage!
Stahlträger mit PET Umreifungsband fixiert